"Lord Moad lässt bitten"


"Lord Moad lässt bitten"

Termin: 13. Januar 2017 (Fr)

Ein Krimi frei nach Edgar Wallace mit Live Musik und Gesang!

Lord George Moad hat seine Familie, Freunde und Sie zu einem luxuriösen 4-Gänge-Menü geladen. Zwar machen die wildesten Gerüchte die Runde, aber niemand ahnt etwas von der großen Neuigkeit, die der Lord zu verkünden hat. Alles hängt wie gebannt an seinen Lippen - da geschieht ein Mord!

Passen Sie auf, dass nicht auch Sie in Verdacht geraten, wenn Scotland Yard ermittelt!

Um entsprechende festliche Kleidung wird gebeten. Bitte beachten Sie bei der Auswahl Ihrer Garderobe, dass wir uns im Jahre 1969 befinden. Sollten Sie keine passende Garderobe finden, so schätzt es der Lord, wenn Sie in normaler Abendgarderobe erscheinen.

Ein erstklassiger Rahmen für einen Abend voller Spannung mit einem vortrefflichen 4-Gang Menü und inklusive eiskaltem Krimidrink.

Preis pro Person 70,50  € (inkl. 1,50 €  Online-Ticket-Gebühr)

Einlass der Gäste ab 18.30 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.freischuetz-schwerte.de oder über unsere Veranstaltungshotline 0 23 04 - 9 82 99 - 41 / 42.
Diese erreichen Sie montags (Ruhetag im Restaurant), sowie dienstags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Ticket-Motiv auswählen

  Ticket Vorschau

"Lord Moad lässt bitten"

GUTSCHEIN
für die Veranstaltung am 13. Januar 2017 (Fr)
Beginn:   19.00 Uhr
Einlass:  18.30 Uhr

Krimi inklusive 4-Gänge Menü und Begrüßungsdrink.
Ein Krimi frei nach Edgar Wallace mit Live Musik und Gesang!

Mehr Informationen zur Show erhalten Sie unserer Homepage oder im ONLINE-Gutscheinshop.

Preis inkl. 1,50 €  Online-Ticket-Gebühr

Ticket
Freischütz Betriebs GmbH & Co KG, Hörder Str. 131, 58239 Schwerte
Tel. 0 23 04 - 9 82 99 - 0
www.freischuetz-schwerte.de // info@freischuetz-schwerte.de
Öffnungszeiten finden Sie auf unserer homepage
Inkl. MwSt.
  •  Diesen Gutschein senden:





  • Verbleibende Zeichen: 320
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: "Lord Moad lässt bitten"

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *