Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Online‐Bestellsystem der Dersa Kino Damme GmbH

I. Geltungsbereich
Für sämtliche hier erteilten Aufträge betreffend Lieferung von Tickets oder Gutscheinen gelten im Verhältnis zur Dersa Kino Damme GmbH ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. Vertragsabschluss
1. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den Bestellvorgang durch Buchung des bzw. der von ihm gewünschten Tickets oder Gutscheins abschließt. Mit der online erfolgenden Bestätigung durch die Dersa Kino Damme GmbH an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und der Dersa Kino Damme GmbH zustande.
2. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Dersa Kino Damme GmbH enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.
3. Die Dersa Kino Damme GmbH ist berechtigt, eine Bestellung des Kunden, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen von der Dersa Kino Damme GmbH aufgestellte spezifische Bedingungen verstößt, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde oder diese zu umgehen versucht (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Ticketmenge pro Kunde, Weiterveräußerungsverbote, Umgehungsversuch durch Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile etc.). Die Erklärung der Stornierung/des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift bereits gezahlter Beträge erfolgen.

III. Preisbestandteile und Zahlungsmodalitäten
1. Die Preise für Tickets können die aufgedruckten Kartenpreise übersteigen (siehe insofern die folgende Ziff. 2). Sie können Tickets per Kreditkarte (Visa, MasterCard) oder per Giro‐Pay zahlen und Gutscheine per PayPal. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Mit der Abwicklung von Zahlungen kann ein Zahlungsdienstleister beauftragt werden. Die hierbei erhobenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
2. Bei der Internet‐Bestellung wird teilweise eine Bearbeitungsgebühr erhoben, die je nach Veranstaltung variieren kann. Porto und Versand werden nicht berechnet, da Tickets und Gutscheine lediglich per Email bestätigt werden. Sämtliche Gebühren werden Ihnen bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

IV. Widerrufs‐ und Rückgaberechte
Soweit die Dersa Kino Damme GmbH Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen oder Gutscheinen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs‐ und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten oder Gutscheinen ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch die Dersa Kino Damme GmbH bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

V. Obliegenheiten des Kunden
1. Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Tickets oder Gutscheine unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrem Auftrag, den Sie im Online‐Shops einsehen können. Bei offensichtlichen Falschlieferungen, insbesondere fehlerhaft ausgestellten Tickets (falsche Platzkategorie, falsche Veranstaltung) erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Tickets, wenn Sie uns den Fehler unmittelbar nach Erhalt schriftlich per E-Mail anzeigen. Der Schriftform ist genüge getan, wenn Sie die Mitteilung über die Falschlieferung per E‐Mail an die Adresse (info@dersakino-damme.de) senden.
2. Bitte informieren Sie uns telefonisch unter 05491-908820 oder per E-Mail unter (info@dersakino-damme.de) darüber, wenn Sie die von Ihnen bestellten Tickets oder Gutscheine nicht innerhalb von 24h nach Auftragserteilung per E-Mail erhalten haben oder die entsprechenden PDF-Dateien nicht öffnen können.

VI. Hinterlegung von Tickets
Eine Hinterlegung von Tickets erfragen Sie bitte vorab in jedem Fall telefonisch unter Tel. 05491-908820.

VII. Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen
1. Die Dersa Kino Damme GmbH haftet in jedem Fall unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz, für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Haftung für Schäden aus der Verletzung einer Garantie ist unbeschränkt.
2. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet die Dersa Kino Damme GmbH beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.
3. Außer in den in den Absätzen 1 und 2 genannten Fällen haftet die Dersa Kino Damme GmbH nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.
4. Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht von der Dersa Kino Damme GmbH zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.
5. Soweit die Haftung der Dersa Kino Damme GmbH nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs‐ und Verrichtungsgehilfen.

VIII. Schlussklauseln
1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Damme, sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist.
3. Ist der Kunde Kaufmann, so ist ausschließlicher (auch internationaler) Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten Damme. Dies gilt im Falle von grenzüberschreitenden Verträgen auch für Nichtkaufleute. Die Dersa Kino Damme GmbH behält sich das Recht vor, auch jedes andere international zuständige Gericht anzurufen.

Stand: 01.07.14
Was ist ein Internet‐Ticket?
Internet-Ticket bedeutet, dass die gewünschten Tickets als PDF-Datei an den vom Kunden hinterlegten E-Mail-Account geschickt und vom Kunden selbst ausgedruckt werden. Falls das Ticket nicht per E-Mail zugestellt werden sollte, kann sich der Kunde das Ticket auch im Servicebereich auf der Startseite nach Anmeldung mit seinen Nutzerdaten zum direkten Druck aufrufen. print@home ist möglich, da jedem Ticket ein Barcode zugewiesen wird, der beim Zutritt geprüft wird. Somit ist auch eine missbräuchliche Vervielfältigung der Tickets ausgeschlossen. Jedes Ticket wird nur einmal für den Zutritt zugelassen.

Achtung: Bei den Kinoveranstaltungen ist die angegebene Uhrzeit der Beginn des Vorprogramms. Der Hauptfilm fängt in der Regel zwischen 5 bis 25 Min. später an. Einlass ist in der Regel schon bis zu 30 Min. vor Beginn des Vorprogramms.